Stellenangebote für Buchhalter (m/w) in Brandenburg

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Verwaltungsleitung, Vollzeit, Standort Nauen
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Nauen

Die Medizinisches Dienstleistungszentrum Havelland GmbH sucht Sie als Verwaltungsleitung Unbefristet, Vollzeit, Start in Absprache Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe ist ein Verbund von sieben Gesellschaften des Gesundheits- und Sozialwesens, deren Einrichtungen über den ganzen Landkreis Havelland im Westen Brandenburgs verteilt sind. Mit rund 2.400 Mitarbeitenden und Azubis sind wir der größte Arbeitgeber in der Region. Die Medizinisches Dienstleistungszentrum Havelland GmbH (MDZ) ist Teil der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe. Die modern geführten Medizinischen Versorgungszentren in Nauen, Falkensee, Premnitz und Rathenow sind wie auch die ambulanten Pflegedienste eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um die Gesundheit im Havelland geht. Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten einen wohnortnahen umfassenden ambulanten Service. Unser Ziel ist eine breitgefächerte Versorgung ohne lange Wege. Praxen in Wachow, Groß Behnitz und Retzow gehören ebenfalls zu unserer Einrichtung. Das Havelland westlich von Berlin bietet durch die attraktive Verbindung aus Metropolennähe, guter Anbindung und hohem Freizeitwert eine ungewöhnlich hohe Lebensqualität und Work-Life-Balance. Was gehört klassisch zum Aufgabengebiet des/der Verwaltungsleiters:in: Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen mit Finanzbuchhaltung, Statistik, Planungsrechnung, Finanzrechnung, Bilanzrechnung, Investitionsrechnung, Wirtschaftsplanung sowie Kosten- und Leistungsrechnung Aktive Rolle und Kalkulationen bei den Einzelverhandlungen mit Kostenträgern für die Vergütung von Leistungen nach dem SGB V und SGB XI Umsetzung organisatorischer Maßnahmen zur Betriebsorganisation Steuerung des genehmigten Budgetplans für die Praxen/Abteilungen Ausübung des Hausrechts Personalmanagement Marketing und Informationsmanagement Verwaltung der Grundstücke und Gebäude Beschaffung- und Logistikmanagement Facilitymanagement Koordinierung und Umsetzung von Baumaßnahmen Sicherstellung des Brandschutzes in den Unternehmensstandorten Dafür wünschen wir uns folgende persönlichen Skills: Einschlägige kaufmännische Ausbildung mit der notwendigen Berufserfahrung oder ein betriebswirtschaftliches Studium mit Berufserfahrung Sehr gute Umgangsformen, Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität setzen wir voraus Sicheres Auftreten und ausgereifte Kommunikationsfähigkeit runden das Bild ab EDV-Kenntnisse wie Word, Excel, Outlook, Power Point, Time Office sind wichtig Kenntnisse und Erfahrungen im Verwaltungsbereich, idealerweise im Gesundheitswesen Bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail als PDF mit Lebenslauf, Urkunden und Arbeitszeugnissen mit der Vakanznummer MDZ-VWL-193 und Ihrer Gehaltsvorstellung an Bewerbungen@havelland-kliniken.de Havelland Kliniken Unternehmensgruppe Personalmanagement ·Ketziner Straße 19 ·14641 Nauen Weiter Infos auf: Besuchen Sie uns auf Youtube Mehr Infos zur Unternehmensgruppe unter und finden Sie uns auf YouTube, Instagram und Facebook unter dem Stichwort Havelland Kliniken. Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf das Deutsche Pflegejobportal.

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Nauen

Die Havelland Kliniken GmbH sucht Sie als Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen im Mitarbeiter Erlösmanagement (w/m/d) Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe ist ein Verbund von sieben Gesellschaften des Gesundheits- und Sozialwesens, deren Einrichtungen über den ganzen Landkreis Havelland im Westen Brandenburgs verteilt sind. Mit rund 2.400 Mitarbeitenden und Azubis sind wir der größte Arbeitgeber in der Region. Die Havelland Kliniken GmbH (HKG) ist die größte von sieben Gesellschaften in der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe. Wir betreiben Fachkliniken für Kinder- und Jugendmedizin, Gynäkologie, Geriatrie, Psychiatrie, Notfallmedizin, Traumatologie, Anästhesie / Intensiv, Chirurgie, Urologie und Innere Medizin. Im Sachgebiet Erlösmanagement des Standortes Nauen erwarten Sie vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben an der Schnittstelle aller an der Abrechnung beteiligten Bereiche (Aufnahme- und Belegungszentrum, Fallmanagement, Finanzbuchhaltung). Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in der Verwaltung der Havelland Kliniken GmbH in Voll- oder Teilzeit, eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD nach der Entgelttabelle der Havelland Kliniken GmbH, mit 30 Tagen Urlaub, eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, gleitende Arbeitszeit mit Zeiterfassung, hybrides Arbeiten, Jobticket, Jobrad, gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Regionalbahn, Parkplätze, Personalrestaurant, Fitnessangebot und ein Arbeitsklima mit enger Teamarbeit, Meetingkultur und flachen Hierarchien. Ihre Aufgaben umfassen: Prüfung und Fakturierung stationärer/teilstationärer/vorstationärer Behandlungsfälle gem. Krankenhausentgeltgesetz (KHEntgG) und Bundespflegesatzverordnung (BPflV) Abrechnung wahlärztlicher Leistungen gemäß GOÄ Im Rahmen der Kostensicherung Klärung von Versicherungsverhältnissen Zuzahlungen, Kostenübernahmen in Kommunikation mit den Kostenträgern und Patienten Bearbeitung und Kontrolle des elektronischen Datenträgeraustausches gem. § 301 SGBV, Bearbeitung offener Forderungen in Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung Mitwirkung beim Management der Prüfungen des Medizinischen Dienstes (MD) und der Krankenkassen Betreuung des Leistungserbringer-Portals des MD. Sie tragen mit Ihrer Arbeit zu einer gesteigerten Zufriedenheit der Patienten und Mitarbeiter sowie zur Erlössicherung für die erbrachten Leistungen bei. Ihr Profil: Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen, vorzugsweise Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen oder verwandte Berufsbilder mit einschlägiger Berufserfahrung. Sie verfügen über Kenntnisse des DRG-Systems, der Deutschen Kodierrichtlinien, der Abrechnungsbestimmungen sowie der Abläufe eines Krankenhauses und sind sicher im Umgang mit PC und MS-Office-Anwendungen. Kenntnisse des Krankenhausinformationssystem SAP / IS-H sind wünschenswert. Sie besitzen Organisationstalent, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen, sind teamfähig und haben die Fähigkeit, Interprofessionell zu arbeiten. Sie denken patienten- und prozessorientiert und zeichnen sich durch lösungsorientiertes, eigenständiges Handeln aus. Das Havelland westlich von Berlin bietet durch die attraktive Verbindung aus Metropolennähe, guter Anbindung mit Regionalbahn/Shuttle (Rathenow) oder Bus an die Klinik und hohem Freizeitwert, gepaart mit bezahlbarem Wohnraum, eine ungewöhnlich hohe Lebensqualität und Work-Life-Balance. Bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie ihre Bewerbung bitte per E-Mail als PDF mit Lebenslauf, Urkunden und Arbeitszeugnissen und mit der Vakanznummer HKG-MA Erlösmanagement N-583 an Bewerbungen@havelland-kliniken.de oder postalisch an: Havelland Kliniken Unternehmensgruppe Personalmanagement ·Ketziner Straße 19 ·14641 Nauen Besuchen Sie uns auf Youtube Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf das Deutsche Pflegejobportal.

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen für die Aufgabe Mitarbeiter Erlösmanagement (w/m/d) in Teilzeit (35 Std), ab 01.12.2024, Standort Klinik Rathenow
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Rathenow

Die Havelland Kliniken GmbH sucht Sie als Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen für die Aufgabe• Mitarbeiter Erlösmanagement (w/m/d) in Teilzeit (35 Std), ab 01.12.2024, Standort Klinik Rathenow Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe ist ein Verbund von sieben Gesellschaften des Gesundheits- und Sozialwesens, deren Einrichtungen über den ganzen Landkreis Havelland im Westen Brandenburgs verteilt sind. Mit rund 2.400 Mitarbeitenden und Azubis sind wir der größte Arbeitgeber in der Region. Die Havelland Kliniken GmbH (HKG) ist die größte von sieben Gesellschaften in der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe. Wir betreiben Fachkliniken für Kinder- und Jugendmedizin, Gynäkologie, Geriatrie, Psychiatrie, Notfallmedizin, Traumatologie, Anästhesie / Intensiv, Chirurgie, Urologie und Innere Medizin. Im Sachgebiet Erlösmanagement des Standortes Nauen erwarten Sie vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben an der Schnittstelle aller an der Abrechnung beteiligten Bereiche (Aufnahme- und Belegungszentrum, Fallmanagement, Finanzbuchhaltung). Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in der Verwaltung der Havelland Kliniken GmbH in Teilzeit, eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD nach der Entgelttabelle der Havelland Kliniken GmbH, mit 30 Tagen Urlaub, eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, gleitende Arbeitszeit mit Zeiterfassung, hybrides Arbeiten, Jobticket, Jobrad, gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Regionalbahn, Parkplätze, Personalrestaurant, Fitnessangebot und ein Arbeitsklima mit enger Teamarbeit, Meetingkultur und flachen Hierarchien. Ihre Aufgaben umfassen Prüfung und Fakturierung stationärer/teilstationärer/vorstationärer Behandlungsfälle gem. Krankenhausentgeltgesetz (KHEntgG) und Bundespflegesatzverordnung (BPflV), Abrechnung wahlärztlicher Leistungen gemäß GOÄ, Im Rahmen der Kostensicherung Klärung von Versicherungsverhältnissen, Zuzahlungen, Kostenübernahmen in Kommunikation mit den Kostenträgern und Patienten, Bearbeitung und Kontrolle des elektronischen Datenträgeraustausches gem. § 301 SGBV, Bearbeitung offener Forderungen in Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung, Mitwirkung beim Management der Prüfungen des Medizinischen Dienstes (MD) und der Krankenkassen, Betreuung des Leistungserbringer-Portals des MD. Sie tragen mit Ihrer Arbeit zu einer gesteigerten Zufriedenheit der Patienten und Mitarbeiter sowie zur Erlössicherung für die erbrachten Leistungen bei. Ihr Profil: Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen, vorzugsweise Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen oder verwandte Berufsbilder mit einschlägiger Berufserfahrung. Sie verfügen über Kenntnisse des DRG-Systems, der Deutschen Kodierrichtlinien, der Abrechnungsbestimmungen sowie der Abläufe eines Krankenhauses und sind sicher im Umgang mit PC und MS-Office-Anwendungen. Kenntnisse des Krankenhausinformationssystem SAP / IS-H sind wünschenswert. Sie besitzen Organisationstalent, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen, sind teamfähig und haben die Fähigkeit, Interprofessionell zu arbeiten. Sie denken patienten- und prozessorientiert und zeichnen sich durch lösungsorientiertes, eigenständiges Handeln aus. Sie haben Fragen? Auskunft zu inhaltlichen Fragen erteilt die Sachgebietsleiterin Frau Thiel gerne telefonisch unter 03321/ 42-1048. Mehr Infos zur Unternehmensgruppe unter Finden Sie uns auf YouTube, Instagram und Facebook unter dem Stichwort Havelland Kliniken. Das Havelland westlich von Berlin bietet durch die attraktive Verbindung aus Metropolennähe, guter Anbindung mit Regionalbahn/Shuttle (Rathenow) oder Bus an die Klinik und hohem Freizeitwert, gepaart mit bezahlbarem Wohnraum, eine ungewöhnlich hohe Lebensqualität und Work-Life-Balance. Regionsinfos finden Sie zum Beispiel auf Bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie ihre Bewerbung bitte per E-Mail als PDF mit Lebenslauf, Urkunden und Arbeitszeugnissen und mit der Vakanznummer HKG-MA Erlösmanagement RN-584 an oder postalisch an: Havelland Kliniken Unternehmensgruppe Personalmanagement ·Ketziner Straße 19 ·14641 Nauen Besuchen Sie uns auf Youtube

Mitarbeiter/in Heimverwaltung – Minijob (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Für das Vivantes Hauptstadtpflege Haus John F. Kennedy suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als Mitarbeiter/in Heimverwaltung – Minijob (m/w/d) Die Vivantes – Forum für Senioren GmbH ist eine Tochter der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin 18 Hauptstadtpflegehäuser mit insgesamt 2.362 vollstationären Pflegeplätzen. Zwischen Märkischen Viertel und Borsigwalde, im Herzen von Wittenau, liegt unser Hauptstadtpflege Haus John F. Kennedy. Das ruhig gelegene und lichtdurchflutete Haus wurde 2010 eröffnet und verfügt über 111 moderne Pflegeplätze im allgemeinen Bereich sowie 69 Plätze in einer gerontopsychiatrischen Einheit. Professionell und herzlich sorgen wir täglich für die Pflege und die Sicherheit, die sich unsere Bewohner/innen für einen selbstbestimmten und erfüllten Lebensabend wünschen. In unserem Haus steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt und dafür geben wir jeden Tag gemeinsam unser Bestes. Ihre AufgabenFachgerechte und eigenverantwortliche Abwicklung der gesamten Bewohneradministration von der Aufnahme bis zum Auszug/Versterben • Selbständige Antragsbearbeitung für Kostenträger und Behörden sowie Erledigung der meldepflichtigen Tatbestände im Rahmen der Heimkostensicherung • Selbständige Führung und Aufbewahrung der anfallenden Akten, einschließlich der Archivierung • Vorbereitende Aufgaben der Rechnungslegung, Ausübung der Schnittstellenfunktion zum zentralen Rechnungswesen und der zentralen Patientenverwaltung • Selbständige professionelle Bearbeitung von Heimplatzanfragen • Administration der Verwahrgeldkonten und der Kassenverwaltung • Verwaltung der Betriebsmittelkasse einschließlich der erforderlichen Buchungen • Übernahme von eigenverantwortlichen Akquiseaufgaben in Abstimmung mit der Einrichtungsleitung • Aktive Pflege der Interessentenlisten • Organisation und Vorbereitung hausinterner Veranstaltungen und Präsenz als Ansprechpartner/in • Verantwortungsvolle Sicherstellung eines pfleglichen und ökonomischen Einsatzes von Materialien der Einrichtung • Durchführung von internen Fortbildungen sowie Teilnahme an Schulungen • Zuständige Ansprechperson für Bewohner/innen, Angehörige und Dienstleister/innen • Eigenständiger Telefondienst • Erstellen und Führen von Statistiken • Selbständige Bearbeitung von Schriftverkehr • Postbearbeitung einschließlich Verwaltung • Vermittlung eines positiven professionellen Bildes der Einrichtungen in der Öffentlichkeit Wir wünschen unsAbgeschlossene dreijährige kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Kenntnisse • umfassende Kenntnisse in der Verwaltung, Finanzbuchhaltung und EDV • freundliches Auftreten, hohes Maß an sozialer Kompetenz und die Fähigkeit, sich schnell in neue Situationen einzufinden • Organisationstalent, gut strukturiert und arbeiten gerne selbstständig • Verschwiegenheit in allen dienstlichen Angelegenheiten • Bereitschaft der persönlichen und fachlichen Weiterbildung Freuen Sie sich aufEine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Ihre Fragen beantwortetAntje Bollinger Zentrales Bewerbermanagement Tel.: 030 130 11 1805 Bitte bewerben Sie sich bis zum 14.04.2024Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. RahmenbedingungenGeringfügige Beschäftigung • Befristet mit Sachgrund für vorerst ein Jahr Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene. Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Kämmerer / Amtsleitung der Finanzverwaltung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Briesen (Mark)

Amtsleitung Leitung der Finanzverwaltung mit neun Mitarbeitern, Führung der Fach- und Dienstaufsicht über den Fachbereich Finanzen und Beteiligungen mit den Sachgebieten Steuern und Kasse, Leitende Sachbearbeitung in außerordentlichen oder komplexen finanzwirtschaftlichen Einzelfällen, Entwicklung und Fortschreibung von Rahmenregelungen wie Konzepte, Satzungen und Dienstanweisungen, Vertretung des Fachbereiches in politischen Gremien, Arbeits­gruppen bzw. sonstigen Besprechungen mit Dritten, Federführung bei der Aufstellung der Haushalts- und Finanzplanung, Haushaltsüberwachung und Steuerung des Haushaltsvollzugs, Federführung bei der Aufstellung der Jahresabschlüsse, Vermögens- und Schuldenmanagement, Spenden- und Sponsoringangelegenheiten, Überwachung und Steuerung aller kommunalen Beteiligungen, Erstellen der Finanzstatistiken (Schuldenstatistik, Jahresfinanz­statistik, Gewerbesteuerstatistik, Quartalsstatistik etc.) Sitzungsdienst Vor- und Nachbereitung sowie Teilnahme an Sitzungen der gemeindlichen Gremien, Erstellung von Sitzungsunterlagen und Beschlussvorlagen, Sitzungsteilnahme bei finanzwirt­schaft­lich relevanter Tagesord­nungspunkte im Bezug auf Haushalts- und Finanzplanung des Amtes und der amtsangehörigen Gemeinden sowie Verteidigung von Entscheidungen finanzieller Art, richtungsweisende und zukunfts­orien­tierte Beratung der Gemeindever­tretungen im Hinblick auf die Finanzen, Wahrnehmung der Interessen der Gemeinden unter anderem in Gesellschaften und Verbänden.